Dwyane Wade könnte den Schlüssel für die Zukunft von Miami Heat in der Hand halten, ohne auf den Platz oder in das Front Office zu treten. Wade hat sich vor ein paar Monaten vom Profibasketball zurückgezogen. Mit nba trikots spielte er seine 16. und letzte Saison in der NBA in der Saison 2018-19, eine, die er als "One Last Dance" bezeichnete. Der kürzlich pensionierte Heat Guard trat als Gastrichter in der Judge Cuts-Episode des Talents auf Wettbewerb. Und jetzt rekrutiert der dreimalige Champion möglicherweise einen anderen Star-Spieler.

Unabhängig davon, auf welche Seite des Meinungsumfelds Sie fallen, beweist diese Nebensaison, dass Wade das einflussreichste Produkt der Franchise sein kann - auch im Ruhestand. Während er in der vergangenen Saison unmittelbar nach dem Ausziehen des Miami Heat Trikot Wein vom Golfplatz an die sonnigen Ufer getuckert hat, scheint er nun kopfüber in die anderen Aspekte seines Lebens nach der NBA einzutauchen. Auf der anderen Seite nahm er an einer Show teil. "Ich freute mich sehr, als Gastrichter bei 'America’s Got Talent' dabei zu sein, da ich so ein großer Fan von dem bin, was die Show darstellt", sagte Wade. "America’s Got Talent" ist in der 14. Staffel und wird jeden Dienstag ausgestrahlt.